55 Wege zum neuen Job in München

+55 Wege zum neuen Job in München

Den perfekten Job in München oder generell in Deutschland zu finden ist keine Kunst, aber anstrengend. Wir haben in diesem Artikel +55 Wege zum neuen Job zusammengetragen.

Wenn du dich zur Zeit nach einem Job in München umsiehst, gibt es gute Neuigkeiten – es ist einfacher als eine Wohnung zu finden =). Wenn du noch keine Wohnung gefunden hast, findest du hier Orientierungshilfe.

Websites

Hier sind die 3 big players in Deutschland:

Tipp: Erstelle ein umfassendes Profil auf Monster. Ich habe vor Jahren ein Profil angelegt und bekomme noch heute Anrufe und Emails – Ich nenne es passive Jobsuche. Du brauchst nichts weiter zu tun als deinen Lebenslauf hochzuladen.

Es gibt daneben noch eine Vielzahl anderer Websites, die ein umfassendes Angebot an Jobs haben:

Wenn du ein Spezialist im Personalwesen, Ingenieurswesen, IT oder Startups auf der Suche nach einem Job in München bist, solltest du folgende Seiten besuchen. Hier findest du viele Unternehmen und Angebote in deiner Nische.

Personalwesen: 

HR-jobs

Startups / IT / Ingenieurwesen: 

Für Studenten/Praktika:

Personalvermittler / Head-hunting Agentur

Ein weiterer Weg zur passiven Jobsuche sind Head Hunter und Personalvermittler. Anstatt langer Suchen füllst du nur einmalig ein Profil aus und wirst dann direkt von den Unternehmen kontaktiert.

Alleine in München gibt es mehr als 160 Personalvermittler. Du findest diese zum Beispiel auf den Gelben Seiten.

Tinder für Jobs

In Berlin versucht sich gerade ein Startup Unternehmen daran, eine Art Tinder für Jobs zu etablieren. Ihr könnt interessante Jobanzeigen auf die eine Seite, uninteressante Anzeigen auf die andere Seite wischen, das Matching funktioniert dann wie auf Tinder =)

TRUFFLS

Zeitungen

Jungen Menschen kommt es vielleicht vor wie das dunkle Mittelalter, aber es gibt tatsächlich immer noch sehr viele und qualitative Jobanzeigen in lokalen oder nationalen Zeitungen.

Mini-jobs/Temporary work

mini jobs munichDo you have to earn some extra money after full-time work? Or maybe you are a student? Then the great way to do so, is to register and fill in a profile at doido. Where you can apply for small jobs around your city and help other people to get their tasks done. If you have some experience in fields like babysitting, moving help, personal assistant, data entry, handyman or language skills - it's a place for you to earn some extra cash.

doido delegete everything, doido doer, doido delegator, join doido

 

Die Job-Börse des Arbeitsamts / EURES

Eine der besten Vorteile in Deutschland ist die breite Unterstützung durch Regierungsinstitutionen. Wenn du dich beim Arbeitsamt als Arbeitssuchend anmeldest, wird dir das Amt helfen einen Job zu finden (Deutschkenntnisse sind dabei wichtig). Du kannst außerdem Hilfe für Deutschkurse, berufliche Trainings, Messebesuche und Fördergeld für eine Unternehmensgründung beantragen. Besuche einfach die Seite des Arbeitsamtes in München oder das deiner Stadt.

Eine weitere Institution, dieses Mal von der EU, heißt EURES. Hier findest du aktuell mehr als 1,3 Mio. Jobangebote.

Arbeitsamt

EURES – The European Job Mobility Portal

Warum nicht einfach eine Ausbildung machen?

Wenn du einen Schulabschluss hast, der mindestens dem deutschen Hauptschulabschluss gleichgestellt ist (9 Jahre Schulbildung), kannst du eine Ausbildung aufnehmen. Dabei arbeitest du in einem Unternehmen und gehst gleichzeit zur Berufsschule, wo du alle relevanten Fähigkeiten für deinen Job lernst.

Typische Ausbildungsberufe sind:

  • Handwerker (Elektriker, Klempner, Schlosser, Chemikant, etc.)
  • Bürokaufmann/-frau, Bankkaufmann/-frau, Versicherungsfachmann/-frau
  • Verkaufspersonal (Supermarkt, Modegeschäfte etc.)
  • und viele, viele mehr

Deutschland benötigt dringend mehr Auszubildende, die Chancen stehen also sehr gut. Ausbildungen fangen gewöhnlich im September an, die Bewerbungsfrist endet im Juli oder August.

Das Gehalt beträgt 600-850€ pro Monat im ersten Lehrjahr und 800-1100€ im letzen Jahr. Danach hängt dein Gehalt stark vom Arbeitgeber ab. Ein Elektriker, der in einem Großunternehmen arbeitet kann leicht +2500€ verdienen. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre, hier siehst du wo du freie Plätze findest.

IHK Lehrstellenbörse

Mit dieser App kannst du regional auf deinem Smartphone suchen:

Lehrstellenradar

Jobmessen

Jobmessen sind die besten Gelegenheiten, deinen zukünftigen Arbeitgeber direkt zu sprechen und um deinen “Marktwert” einzuschätzen.


To-do’s bevor es zur Messe geht:

  1. Suit up! – Ein Anzug (oder wenigstens Jacket) ist angebracht.
  2. Drucke deinen Lebenslauf 30x aus.
  3. Schau dir die Unternehmen im Vorraus an. Finde heraus, was die Unternehmen generell machen und welche Jobs jeweils angeboten werden um ernsthaftes Interesse zu vermitteln.

Die größten Jobmessen in München sind:

  • IKOM – 20-25.06.2015
  • IKOM Bau21-22.01.2015
  • IKOM Life Science –  20.05.2015
  • 8. jobmesse München – 23-24.01.2016
  • In den Veranstaltungskalerndern der Unis findest du oft auch Jobmessen. Du musst kein Student der Uni sein, um dorthin zu gehen.

#Hacker Tip: Wenn du eine Messe verpasst hast, kannst du trotzdem auf den Seiten der Messen noch die Liste der Aussteller besuchen. Die gelisteten Unternehmen suchen mit Sicherheit immer noch nach neuen Talenten!

Networking

Für gutes Networking brauchst du einen langen Atem, aber es lohnt sich. Der Grundgedanke ist, neue Leute kennenzulernen, dich einzubringen, zuzuhören und anderen zu helfen wo immer du kannst.

Wichtig dabei ist, nicht über dich selbst zu reden und darüber, wie dringed du einen Job brauchst. Ein gutes Netzwerk wird dir Zugang zu Positionen geben, die du durch normale Bewerbung niemals bekommen würdest.


 

5 Tips um einen Job durch Networking zu finden.

  1. Hör zu! – Du kannst von jedem Lernen und jeder kann Hilfe gebrauchen.
  2. Hilf anderen – Versuche dich darauf zu konzentrieren, wem du helfen kannst. Dadurch bindest du Menschen langfristig an dich.
  3. Bleibe in Kontakt – Kontaktiere Leute nach einem Meeting. Schicke eine Mail mit Infos zu einem Thema über das ihr gesprochen habt.
  4. Sei offen und positiv – Du wirst sehr viel mehr Hilfe von anderen Menschen bekommen wenn du freundlich und offen wirkst als jemand, der verzweifelt nach einem Job sucht.
  5. Suche nicht nach einem Job – Klingt komisch, ist aber wahr. Mir selbst eröffnen sich die meisten Gelegenheiten dann, wenn ich nicht nach ihnen suche (zum Beispiel mein genialer Job bei “getdoido.com”). Halte dich einfach an die vorhergehenden Punkte, und du wirst feststellen dass du durch gute Kontakte viel einfacheren Zugang zu Unternehmen bekommst.

Netzwerke, die du auf jeden Fall besuchen solltest, sind:

Lokale Facebook Gruppen:

Suche auf fb nach Gruppen mit dem Namen deiner Stadt oder z.B. “Unternehmen München”. Oft findest du auch in Gruppen die nicht direkt mit Jobs in Verbindung stehen interssante Angebote. Probiere es mit Gruppen, die deinen Interessen entsprechen, z.B. “Fitness München”, “Kreativ Berlin” etc. anstatt dem einfach “Job in München”.

Social Media

Es gibt zwei verschiedene Arten von Social Media Plattformen. Die erste Art sind auf ein professionelles Berufsprofil gerichtet, zum Beispiel: Linkedin, Xing oder Experteer. Die zweite Art sind Plattformen, die dich mit Freunden und Bekannten vernetzten und den Zweck offen lassen, zum Beispiel: FacebookTwitter etc.

Gruppen auf Facebook

In diesem Fall gestaltet sich die Jobsuche persönlicher. Du wirst überrascht sein, wie hilfreich eine Online-community dabei sein kann, dir bei der Jobsuche zu helfen. Schreibe einfach etwas kurzes über deine Situation (ohne dabei verzweifelt zu klingen =) und frage nach Ratschlägen.

Es gibt natürlich auch viele Gruppen, die auf Jobs spezialisiert sind. Wenn du in München wohnst, schau dir folgende Seiten an:

Wenn du aus einer anderen Stadt kommst, versuche es einfach mit Begriffen wie   “Jobboerse Berlin”, Stellenangebote Hamburg or “Jobs in Frankfurt”. Dort findest du täglich neue Jobs.

Zu guter Letzt…

Ich hoffe dass ihr diesen Artikel hilfreich gefunden habt und ihr euerem Traumjob schon bald ein gutes Stück näher kommt.

Mit einem Klick auf den untenstehenden Link gibt es noch einmal eine Liste als Zusammenfassung dieses Artikels – +55 Wege zum neuen Job!

 

Dominic

Dominic

Business Development Manager at doido
Zufällig in das coolste Startup Münchens gestolpert und hängen geblieben - wenn du wissen willst worum es geht, schau auf unserer Website vorbei!
Dominic

Veröffentlicht von

Dominic

Zufällig in das coolste Startup Münchens gestolpert und hängen geblieben - wenn du wissen willst worum es geht, schau auf unserer Website vorbei!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *